Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (Rüdiger Suchsland, 2014) DVDRip VOSE

Puntuación
8/10
1 voto

Moderador: loperena

Reglas del Foro
Norma de los tres años.
Responder
ciberyago
 
Mensajes: 2302
Registrado: 20 Oct 2012, 07:26
Agradecimiento recibido: 355 veces

Re: Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (Rüdiger Suchsland, 2014) DVDRip VOSE

Mensaje por ciberyago » 05 Mar 2018, 05:07

Muchas gracias Loperena!

Avatar de Usuario
professor keller
 
Mensajes: 4620
Registrado: 03 Oct 2012, 10:07
Agradecido : 250 veces
Agradecimiento recibido: 1525 veces

Re: Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (Rüdiger Suchsland, 2014) DVDRip VOSE

Mensaje por professor keller » 05 Mar 2018, 08:16

Muy agradecido. ¿Alguna relación con este otro?
La pluma en el ojo
Proyecto colectivo de ideas cinéfilas

Avatar de Usuario
rubeum
 
Mensajes: 679
Registrado: 16 Oct 2012, 15:47
Ubicación: Braga, Portugal
Agradecido : 561 veces
Agradecimiento recibido: 474 veces

Re: Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (Rüdiger Suchsland, 2014) DVDRip VOSE

Mensaje por rubeum » 05 Mar 2018, 11:44

Muchísimas gracias!!!!

Avatar de Usuario
Initiand
 
Mensajes: 536
Registrado: 21 Oct 2012, 19:59
Agradecido : 269 veces
Agradecimiento recibido: 1201 veces

Re: Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (Rüdiger Suchsland, 2014) DVDRip VOSE

Mensaje por Initiand » 05 Mar 2018, 14:40

professor keller escribió:
05 Mar 2018, 08:16
Muy agradecido. ¿Alguna relación con este otro?

Código: Seleccionar todo

Complete name                    : Caligari - Wie der Horror ins Kino kam (2014) HDTV 720p x264 ger-fre.mkv
Format                           : Matroska
File size                        : 1.04 GiB
Duration                         : 52mn 3s
es una hora más y por lo tanto mucho más material

Avatar de Usuario
Initiand
 
Mensajes: 536
Registrado: 21 Oct 2012, 19:59
Agradecido : 269 veces
Agradecimiento recibido: 1201 veces

Re: Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (Rüdiger Suchsland, 2014) DVDRip VOSE

Mensaje por Initiand » 10 Mar 2018, 12:35

Imagen

Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (2014)
Deutschland 2014

119 min

Regie: Rüdiger Suchsland

Drehbuch: Rüdiger Suchsland
Musik: Michael Hartmann
Schnitt: Katja Dringenberg
http://www.imdb.com/title/tt3908344/?ref_=nv_sr_1
Spoiler:
Die Weimarer Republik zwischen 1918 und 1933 war der freiheitlichste Staat auf deutschem Boden; eine wilde Epoche, geprägt von politischen Verwerfungen, wirtschaftlicher Krise und kulturellem Glanz. Es war auch die bis heute wichtigste Zeit des deutschen Kinos, eine der größten und wunderbarsten Epochen des Kinos überhaupt, eine Zeit voller Wunder und wunderbarer Einfälle. Hier wurden die ästhetischen Grundlagen der "siebten Kunst" erfunden, Leitmotive, Archetypen und Genres etabliert, die das Kino der Welt bis heute wesentlich prägen.

Weimars Regisseure wie Friedrich Wilhelm Murnau, Fritz Lang, Ernst Lubitsch, Georg Wilhelm Pabst, Josef von Sternberg, Billy Wilder und Walther Ruttmann sind bis heute legendär; seine Schauspielstars wie Marlene Dietrich, Louise Brooks, Emil Jannings und Conrad Veidt unvergessen, Szenen aus Filmen wie NOSFERATU, METROPOLIS (METROPOLIS Trailer), M - EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER, Menschen am Sonntag, BERLIN. DIE SINFONIE DER GROßSTADT und Der Blaue Engel entfalten bis heute ihre unvergleichliche Aura.

Im Kino bündelten sich auch wenn nicht alle, so doch sehr viele Tendenzen des Zeitalters und der Erschütterung des gesellschaftlichen Lebens in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg: Die latente Untergangsangst der deutschen Gesellschaft in ihrem Tanz' auf dem Vulkan, zwischen hedonistischer Lust und Krise ohne Alternative - dieses explosive Gemisch speiste nach 1918 die neue Kunst des Kinos.

Der Film erzählt diese Epoche des Kinos zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit und ergänzt dies mit Ausblicken auf das politische und gesellschaftliche Geschehen bis zu Hitlers Machtergreifung 1933.
01. Juni 2015 | VON CALIGARI ZU HITLER • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

"Gern hätte man in den einzelnen Filmszenen verharrt, ihnen mehr Zeit gegeben, Wirkung zu entfalten", schreibt Manon Cavagna. "Von Caligari zu Hitler befördert einen prall gefüllten Filmfundus ans Tageslicht, und man kann nach diesem Film nur bestrebt sein, ihn in seiner Gänze zu entdecken und sprechen zu lassen."
01. Juni 2015 | VON CALIGARI ZU HITLER • Kritik • textezumfilm.de

"Etliche der im Dokumentarfilm erwähnte und durch hervorragend rekonstruierte Filmausschnitte präsentierte Filme und Regisseure sind heute vergessen oder nur einem Fachpublikum bekannt. Eine der wichtigsten Epochen des deutschen Films dem Vergessen entrissen zu haben, ist das Verdienst von Rüdiger Suchslands Von Caligari zu Hitler", lobt José García.
28. Mai 2015 | VON CALIGARI ZU HITLER • Kritik • TAZ

VON CALIGARI ZU HITLER ist keine deutsche Variante von Jean-Luc Godards Histoire(s) du cinéma geworden", schreibt Andreas Busche, "obwohl der Wille zu spüren ist." Leider kommen die vielen Filmszenen nie zur Ruhe und haben so auch wenig Zeit, Wirkung zu entfalten.
28. Mai 2015 | VON CALIGARI ZU HITLER • Kritik • getidan.de

"Für alle, die das Kino lieben und die sich für dessen Geschichte interessieren, ist es ein enormes Vergnügen, die exzellent restaurierten Filmausschnitte zu sehen. Die psychologisierenden Kommentare von Rüdiger Suchsland, die nahezu ununterbrochen zu hören sind, fordern allerdings ein Höchstmaß an Konzentration. Hier wäre weniger mehr gewesen", meint Peter Claus.
28. Mai 2015 | VON CALIGARI ZU HITLER • Kritik • artechock

Dunja Bialas spürte die "bedin­gungs­losen Leiden­schaft" des Regisseurs, dessen Stimme als Voice-Over zu hören ist. "Oftmals wird eine Stufe zu eindring­lich und zu betörend die Leiden­schaft in Worte gefasst, die hypno­ti­sche Kraft der Bilder durch Pathos und Rhetorik unter­stri­chen, ganz als vertraute der Autor nicht auf die filmische Sprache, die ihm zur Verfügung steht, die Kraft der Montage und die gewählten Bild­aus­schnitte."

Código: Seleccionar todo

Complete name               : Von Caligari zu Hitler (doku, 2014) DVDRip 576p x264 ger+subs..mkv
Format                      : Matroska
Format version              : Version 4 / Version 2
File size                   : 2.80 GiB
Duration                    : 1 h 53 min
Overall bit rate            : 3 528 kb/s
Encoded date                : UTC 2018-03-09 16:38:45
Writing application         : mkvmerge v16.0.0 ('Protest') 64-bit
Writing library             : libebml v1.3.5 + libmatroska v1.4.8

Video
ID                          : 1
Format                      : AVC
Format/Info                 : Advanced Video Codec
Format profile              : High@L4.1
Format settings, CABAC      : Yes
Format settings, ReFrames   : 5 frames
Codec ID                    : V_MPEG4/ISO/AVC
Duration                    : 1 h 53 min
Bit rate                    : 3 335 kb/s
Width                       : 1 048 pixels
Height                      : 576 pixels
Display aspect ratio        : 16:9
Frame rate mode             : Constant
Frame rate                  : 25.000 FPS
Color space                 : YUV
Chroma subsampling          : 4:2:0
Bit depth                   : 8 bits
Scan type                   : Progressive
Bits/(Pixel*Frame)          : 0.221
Stream size                 : 2.65 GiB (94%)
Title                       : DVD 576
Writing library             : x264 core 152 r2851 ba24899
Encoding settings           : cabac=1 / ref=5 / deblock=1:0:0 / analyse=0x3:0x113 / me=hex / subme=8 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.00 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=2 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-2 / threads=9 / lookahead_threads=1 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=1 / b_bias=0 / direct=3 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=2 / keyint=250 / keyint_min=25 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=50 / rc=2pass / mbtree=1 / bitrate=3335 / ratetol=1.0 / qcomp=0.60 / qpmin=0 / qpmax=69 / qpstep=4 / cplxblur=20.0 / qblur=0.5 / vbv_maxrate=62500 / vbv_bufsize=78125 / nal_hrd=none / filler=0 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00
Language                    : German
Default                     : Yes
Forced                      : No

Audio
ID                          : 2
Format                      : AC-3
Format/Info                 : Audio Coding 3
Format settings, Endianness : Big
Codec ID                    : A_AC3
Duration                    : 1 h 53 min
Bit rate mode               : Constant
Bit rate                    : 192 kb/s
Channel(s)                  : 2 channels
Channel positions           : Front: L R
Sampling rate               : 48.0 kHz
Frame rate                  : 31.250 FPS (1536 spf)
Bit depth                   : 16 bits
Compression mode            : Lossy
Stream size                 : 156 MiB (5%)
Title                       : AC3 2ch
Language                    : German
Service kind                : Complete Main
Default                     : Yes
Forced                      : No

Text #1
ID                          : 4
Format                      : UTF-8
Codec ID                    : S_TEXT/UTF8
Codec ID/Info               : UTF-8 Plain Text
Duration                    : 1 h 53 min
Bit rate                    : 61 b/s
Count of elements           : 1118
Stream size                 : 51.3 KiB (0%)
Title                       : SRT eng
Language                    : English
Default                     : No
Forced                      : No

Text #3
ID                          : 5
Format                      : UTF-8
Codec ID                    : S_TEXT/UTF8
Codec ID/Info               : UTF-8 Plain Text
Duration                    : 1 h 53 min
Bit rate                    : 65 b/s
Count of elements           : 1180
Stream size                 : 54.4 KiB (0%)
Title                       : SRT spa
Language                    : Spanish
Default                     : No
Forced                      : No

Text #4
ID                          : 6
Format                      : UTF-8
Codec ID                    : S_TEXT/UTF8
Codec ID/Info               : UTF-8 Plain Text
Duration                    : 1 h 53 min
Bit rate                    : 66 b/s
Count of elements           : 1180
Stream size                 : 54.8 KiB (0%)
Title                       : SRT cinecla
Language                    : Spanish
Default                     : No
Forced                      : No
Imagen Imagen

Imagen Imagen


eD2K link Von Caligari zu Hitler (doku, 2014) DVDRip 576p x264 ger+subs.mkv [2.80 Gb] 
Última edición por Initiand el 11 Mar 2018, 11:52, editado 1 vez en total.

Avatar de Usuario
loperena
 
Mensajes: 2521
Registrado: 02 Oct 2012, 23:01
Agradecido : 277 veces
Agradecimiento recibido: 739 veces

Re: Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (Rüdiger Suchsland, 2014) DVDRip VOSE

Mensaje por loperena » 10 Mar 2018, 16:02

Añado el ripeo al índice.
Gracias Initiand :aplauso:

Avatar de Usuario
yojimbo
 
Mensajes: 9246
Registrado: 18 Oct 2012, 14:25
Agradecido : 9257 veces
Agradecimiento recibido: 2333 veces

Re: Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (Rüdiger Suchsland, 2014) DVDRip VOSE

Mensaje por yojimbo » 10 Mar 2018, 16:13

Muchas gracias, loperena e Initiand.

Responder

Volver a “Documentales”